Seminar: Recruiting im digitalen Zeitalter
Grundlagen & Ansatzpunkte für eine professionelle Personalgewinnung

Seminar: Recruiting im digitalen Zeitalter - Grundlagen & Ansatzpunkte für eine professionelle Personalgewinnung

Die Situation am Arbeitsmarkt wie auch der digitale Wandel erfordern ein Umdenken in der Mitarbeitergewinnung sowie in Recruiting-Prozessen. So muss die Kandidaten-Ansprache - passiv wie auch aktiv - stärker auf die veränderten Ansprüche der Job-Suchenden ausgerichtet und begeisternd in der Ansprache und dem Prozess sein.

Im Seminar "Grundlagen & Ansatzpunkte für eine professionelle Personalgewinnung" diskutiert und vermittelt Wolfgang Brickwedde, Director des Institute for Competitive Recruiting, Heidelberg, die aktuellen Herausforderungen für die Optimierung des passiven Recruiting und der aktiven Kandidatengewinnung. Das Seminar bietet sowohl praktisches Wissen als auch Herangehenswesen für die Optimierung des Recruiting-Prozesses im digitalen Zeitalter.

Wolfgang Brickwedde, Director, ICR Institute for Competitive Recruiting

Wolfgang Brickwedde ist ein ausgewiesener Experte & Berater für modernes Recruiting in einer digitalen Welt. Als Leiter des Institute for Competitive Recruiting ist er Autor der jährlichen "ICR Recruiting Trends"-Studien und bietet eine Plattform mit Tipps und Empfehlungen für die Verbesserung des Recruitings. Seine Expertise lernte u.a. auf Stationen bei Philips und SAP, wo er für die Personalbeschaffung, Employer Branding und Recruitment national und international verantwortlich war.

Seminar-Agenda: Recruiting im digitalen Zeitalter

09:30 Begrüßung, Vorstellungsrunde & Diskussion von Erwartungen
09:50 Herausforderungen im Talentmarkt
  • Demografie und sich verändernde Talentpools (Gen Y, Social Media)
  • Aktuelle Trends in der Personalgewinnung
  • Diskussion zu unternehmenspezifischen Brennpunkten im Recruiting-Prozess
11:20 Kaffeepause
11:40 Optimierung im passiven Recruiting
  • Candidate Experience - Den Prozess vom Bewerber her denken und optimieren
  • Die Karriereseite - der blinde Fleck im Recruitingprozess
  • Kritische Live-Analyse der Karriereseite der teilnehmenden Unternehmen
12:40 Mittagessen
13:40 Empfehlungen für den Aufbau eines Talentpools
  • (Online-) Stellenanzeigen optimieren:
  • Warum die besten potentiellen Bewerber sich nicht bewerben
  • Wie man einen 3-4 Mal größeren Talentpool anzapfen kann

Active Sourcing als “Geheimwaffe” im Wettbewerb um Talente
  • Was ist Active Sourcing?
  • Wann macht Active Sourcing Sinn?
  • Warum sollten Sie Active Sourcing einsetzen?
  • Wo können Sie aktiv sourcen?
15:30 Kaffeepause
15:50 Empfehlungen für die Umsetzung beim Active Sourcing
  • Praxisbeispiele anhand von Vakanzen der teilnehmenden Unternehmen
  • Wie Sie mehr aus den vorhandenen Quellen herausholen
  • Wo sind eigentlich meine Zielgruppen?
  • Sourcing Strategien
  • Dürfen Sie eigentlich aktiv sourcen?
17:00 Fragen und Abschlussrunde

Termine

PDF Download - Seminare

PDF Download - Seminare

Übersichtlich und praktisch - alle Seminare der HR Seminartage als PDF zum Download! >>>
Vorteilspreis bis 23.08.

Vorteilspreis bis 23.08.

Jetzt anmelden und sparen! >>>

Key Learnings

  • Zentrale Herausforderungen beim Recruiting im digitalen Zeitalter
  • Empfehlungen für die Optimierung von Karriereseiten und Stellenanzeigen für einen größeren Talentpool
  • Grundlagen zum Active Sourcing für die Mitarbeitergewinnung
  • Diskussion eigener Optimierungsmöglichkeiten

Zielgruppe

  • Personalreferenten / Personalmanager
  • Recruiting Verantwortliche
  • Active Sourcing Verantwortliche (aus Unternehmen)