Seminar: Führungskräfte im digitalen Zeitalter
Entwicklung, Rollenverständnisse, Spielregeln und Organisationsmodelle

Das digitale Umfeld bringt neue Anforderung für die Anleitung, Moderation und Führung von Teams und Mitarbeiter. Unternehmen und Organisationen müssen flexibel und dynamisch mit Veränderungen umgehen können. Führung muss dabei ein wertorientiertes, anleitendes und kulturell integratives Leitbild verfolgen.

Das Seminar “Grundlagen zur Führung im digitalen Zeitalter” gibt dabei einen praxisnahen Überblick über wichtige Veränderungen und neue Prinzipien der digitalen Ökonomie und deren Auswirkungen auf die Führungsaufgabe. Das Seminar vermittelt Bausteine für agile Führungskonzepte, moderne Beteiligungs- und Motivationskonzepte sowie ein klares Rollenverständnis für ein “Digital Leader”.

Key Learnings

  • Grundlagen zu Rahmenbedingungen und Prinzipien der Führung im digitalen Zeitalter
  • Unterschied zwischen traditioneller Führung und Digital Leadership
  • Megatrends und Auswirkungen auf die Arbeits- und Führungskultur
  • Mitarbeitermotivation im dynamischen Umfeld
  • Neue agile Organisationsmodelle im Check

Seminar-Agenda

09:30 Begrüßung und Vorstellung
09:45 Spielregeln im digitalen Zeitalter & die Konsequenz für die Führung
  • Digital Business – zentrale Wirkungsmechanismen und Dynamik der digitalen Welt
  • Wege und Schritte zum digitalen Unternehmen
  • Megatrends bei der Zukunft der Arbeit & Auswirkungen auf die Arbeitskultur
  • Einführung in das Thema "Digital Leadership"
  • Diskussion zu Chancen und Risiken der Führung im digitalen Zeitalter
11:10 Kaffeepause
11:30 Führung im Wandel, veränderte Glaubenssätze und neues Rollenverständnis
  • Wertewandel in der Gesellschaft & dem Führungsverständnis
  • Wandel in Hierarchie und Führungsstruktur
  • Gestiegene Erwartungen von Mitarbeitern (GenY&Z) und Kunden an Digital Leader
  • Unterschied zwischen traditioneller Führung und digital Leadership
  • Mitarbeitermotivation im dynamischen Wandel – was funktioniert noch?
  • Diskussion & Zusammenstellung von Werten und Prinzipien für die Führung im digitalen Zeitalter
12:40 Gemeinsames Mittagessen
13:40 Methoden und Prinzipien der Führung in einer veränderten Arbeitsorganisation
  • Neue Organisationsmodelle im Check: T-Shape, Hybride Organisationen, Schwarm Methode, Holocracy – was bringt es?
  • Agile Organisation und ihre Prinzipien
  • Führen von selbstorganisierten Teams
  • Reverse Mentoring
  • Distanz Leadership- Führung von virtuellen Teams
  • Neue Kompetenzen für Digital Leader
  • Reflektion auf die eigene Führungssituation und Ableitung erster Handlungsschritte
15:30 Kaffeepause
15:50 Digital Leadership - von der Methode zur Haltung
  • Partizipation und Motivation von Mitarbeitern durch Working Out Loud, FedEx Days u.a.
  • Rolle von Social Media Kommunikation, Social Collaboration & Führung
  • Diskussion eines neuen Rollenverständnis zum “Digital Leadership”
  • Akteure in der Digitalen Transformation – Rollen und Aufgaben
  • Reflektion auf die eigene Führungssituation und die Transformationsarbeit
17:00 Fragen und Abschlussdiskussion

Zielgruppe

  • Verantwortliche zum Thema Führungskräfte-Entwicklung
  • HR Verantwortliche
  • Führungskräfte & Projektleiter in digitalen Teams

Termine

Seminarleitung: Ursula Vranken
Gründerin, IPA Institut für Personalentwicklung & Arbeitsorganisation

Ursula Vranken ist Expertin für Digital Leadership, People Management und die Gestaltung von Transformationsprozessen. Sie ist CEO und Founder des IPA Institut für Personalentwicklung und Arbeitsorganisation und verfügt über langjährige internationale Beratungserfahrung in vielen Branchen, außergewöhnliche Expertise in Organisationsentwicklung und Arbeitsorganisation, fundierte Ausbildung als Arbeitswissenschaftlerin und Diplompädagogin.